zurück
weiter

geben Sie

einem Tier

ein Zuhause

ein Miteinander von Tier und Mensch

Treten Sie unserem Netzwerk bei

einleitende Worte

unsere Tiere

nach Tierart



Hunde
mehr als
108 Tiere
Katzen
mehr als
2 Tiere
Pferde
mehr als
0 Tiere
Vögel
mehr als
0 Tiere
Nager
mehr als
2 Tiere
Hoftiere
mehr als
0 Tiere

unsere Tiere

in der Detailsuche

Let Us Help - Mensch und Tier verbunden

wird unterstützt von

Let Us Help - Mensch und Tier verbunden!

Lasst uns helfen.

Lasst uns helfen, die Welt ein bißchen tiergerechter zu machen. Tiere werden in unserer Gesellschaft nach wie vor ausgebeutet, benutzt, gequält.

Sie sind Wegwerfartikel, Sportgeräte, Nutztiere, Essenslieferanten.

Mit Let Us Help wollen wir eine weltweite Vernetzung von Tierheimen, Gnadenhöfen, Tierschutzorganisationen, Wildtier-Auffangstationen,Tierärzten, Rechtsanwälten, Tierfreunden etc. schaffen, die es möglich macht, neben der effizienteren Vermittlung von Tieren auch auf Mißstände aufmerksam zu machen, aktuelle Themen rund um das Thema Tier aufzugreifen, Aktionen zu unterstützen und so das Bewußtsein für das Lebewesen Tier zu schärfen und wachzuhalten.

einleitende Worte

Let Us Help schafft eine weltweite Verbindung zwischen Mensch und Tier.
Tieren ein sicheres Zuhause und ein tiergerechtes Leben zu ermöglichen ist unser Ziel.

Mit Let Us Help wollen wir eine weltweite Vernetzung von Tierheimen, Gnadenhöfen, Tierschutzorganisationen, Wildtier-Auffangstationen, Tierärzten, Rechtsanwälten, Tierfreunden etc. schaffen, die es möglich macht, neben der effizienteren Vermittlung von Tieren auch auf Mißstände aufmerksam zu machen, aktuelle Themen rund um das Thema Tier aufzugreifen, Aktionen zu unterstützen und so das Bewußtsein für das Lebewesen Tier zu schärfen und wachzuhalten.



Die Tiere empfinden wie der Mensch
Freude und Schmerz,
Glück und Unglück;
sie werden durch die selben
Gemütsbewegungen betroffen wie wir.

  • Charles Darwin (1809 - 1882)

für Kidney

gestorben

am 20.11.2017

über uns

Seit vielen Jahren setzen wir uns für Tiere ein, die nicht gewollt werden. Für Tiere, die im wahrsten Sinne des Wortes "zum Abschuß" freigegeben werden. Wir nehmen uns Tieren, im In- und Ausland an, die von Menschen mißhandelt oder gequält werden. Leider aber konnten wird dies bisher nur im überschaubaren Rahmen durchführen.

Aus diesem unbefriedigenden Umstand ziehen wir unsere Motivation: Eine erheblich größere Anzahl von Tieren zu retten und aus ihrem Martyrium zu befreien ist unser Ziel!

Mit Hilfe von letushelp.de den Tierschutz Deutschlands auf eine höhere Ebene zu hieven!

Tiergedicht des Moments

Im Park

Ein ganz kleines Reh stand am ganz kleinen Baum
Still und verklärt wie im Traum.
Das war des Nachts elf Uhr zwei.
Und dann kam ich um vier
Morgens wieder vorbei,
Und da träumte noch immer das Tier.

Nun schlich ich mich leise – ich atmete kaum –
Gegen den Wind an den Baum,
Und gab dem Reh einen ganz kleinen Stips.
Und da war es aus Gips.

  • Autor Joachim Ringelnatz